Nur den Samen...

Eine schöne Geschichte darüber, dass es im Leben, um etwas zu erreichen, lediglich einen Samen, der Synonym für einen Funken, eine Initialzündung oder einfach nur den uns innewohnenden Wunsch, die Sehnsucht steht, braucht, um die eigenen Wünsche und Träume zu verwirklichen.

samenEin junger Mann betrat im Traum einen Laden. Hinter der Theke stand ein älterer Mann.
Hastig fragte er ihn: „Was verkaufen Sie, mein Herr?" Der Weise antwortete freundlich: „Alles, was Sie wollen."

Der junge Mann begann aufzuzählen: „Dann hätte ich gerne die Welteinheit und den Weltfrieden, die Abschaffung von Vorurteilen, Beseitigung der Armut, mehr Einheit und Liebe zwischen den Religionen, gleiche Rechte für Mann und Frau und ... und ..."

Da fiel ihm der Weise ins Wort: „Entschuldigen Sie, junger Mann, Sie haben mich falsch verstanden. Wir verkaufen keine Früchte, wir verkaufen nur den Samen!"

Diesen Artikel auf XING empfehlen:

Artikel verfasst: 14.11.2011, 14:09 Uhr

Kommentar hinzufügen

Diesen Artikel kommentieren

Ihre Meinung und Ihr Feedback ist jederzeit herzlich willkommen! Hinterlassen Sie Ihren persönlichen Kommentar zu diesem Artikel.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Ihre Daten:
Geben Sie einen Kommentar ab:

Sie können zusätzlich einige Formatierungen an Ihrem Kommentar vornehmen (fettgedruckt, schräggestellt, unterstrichen, verlinken).

 

© 2010 by Daniela Dirlenbach | Page powered by gimmixx New Media